Anleitung zur Abformung vom Babybauch

"Schwangerschaft- alles verändert sich...

 

...man registriert jede Veränderung an seinem Körper. Leben entsteht- einmalig, eine einzigartige Beziehung entwickelt sich zwischen Mutter und Kind. Neun Monate... und dieser fantastische Lebensabschnitt strebt seiner Vollendung zu."

 

 

Wie schnell sind die schönen Rundungen vom Babybauch vergessen. Aber das muss nicht sein. Mit einem Babybauchabdruck kann man sich diese schöne Zeit für immer bewahren, und auch der Bauchbewohner wird später einmal staunen, wenn er den Gipsabdruck sieht.

 

Oft traut man sich jedoch allein nicht an eine solche Abformung aus Angst etwas falsch zu machen, deshalb gebe ich Ihnen eine kleine Anleitung wie Ihr persönlicher Babybauchabdruck auch gelingt.

 

 

Was sie für die Abformung benötigen:

 

- 8 Rollen Gipsbinden ( 10cm x 3m)

- eine Schüssel mit zimmerwarmen Wasser

- Folie um den Boden vor Spritzern und Wasser zu schützen

- Schere zum zurechtschneiden der Gipsbinden

- Fotoapparat falls sie die Abformung auf Bildern festhalten wollen

 

 

 

Die benötigten Materialen können sie auch gern in meinem Shop bestellen.

 

 

Zur Abformung sollten sie eine Freundin oder ihren Partner um Hilfe bitten, da es sich allein doch etwas schwierig macht den eigenen Babybauch einzugipsen.

 

Der Ideale Zeitpunkt für die Abformung liegt um die 34. -36. Ssw. Da ist der Babybauch schön rund und sie fühlen sich noch ganz wohl, da der Babybauch noch nicht so sehr nach unten drückt.

 

Idealerweise macht man die Abformung im Stehen, da durch eine liegende oder sitzende Position die Form des Babybauches sich verändert. Vielleicht haben sie die Möglichkeit sich an einer Arbeitsplatte, Tisch oder Schrank anzulehnen, denn sie sollten einplanen circa 30- 45 minuten in dieser Position zu verharren.

 

 

 

  1. Zuerst decken sie den Boden und eventuell in der Umgebung befindliche Möbelstücke mit der Folie ab. Dann werden die Gipsbinden zurecht geschnitten. Am besten in verschieden lange Stücke zwischen 20 und 40 cm.
  2. Nun die erste Gipsbinde kurz ins Wasser halten und am besten von oben beginnend auf die Haut aufstreichen, achten sie dabei darauf dass sich der flüssig gewordene Gips dabei gut verteilt.
  3. Die einzelnen Gipsbindenstücke sollten immer ein kleines Stück überlappen. So verfahren sie nun bis die ganze abzuformende Fläche eingegipst ist. Das ganze wiederholen sie bis der Gipsabdruck 2-3 Schichten hat.
  4. Sie sollten sich während der ganzen Zeit möglichst kaum bewegen, da sonst der Gipsabdruck Falten und Risse bekommt. Sobald der Babybauchabdruck fest ist bewegen sie sich ein bisschen um den Gips von der Haut zu lösen.
  5. Zum trocknen sollten sie nun den Gipsbauch verkehrt herum, also auf Bauch und Brust ablegen. Durch hinstellen würde sich während der Trocknungszeit die Form verändern. Bis der Babybauchabdruck komplett durchgetrocknet ist dauert es circa 2 Tage.

 

 

Wenn sie selbst keine Zeit oder Möglichkeiten haben ihren Babybauchabdruck zu gestalten, dann schicken sie mir ihren Gipsabdruck gerne zu. Mit ihnen gemeinsam zaubere ich aus ihrem Babybauch Gipsabdruck ein einzigartiges Erinnerungsstück.

 

 

Weitere Informationen dazu finden sie unter Babybauchüberarbeitung und Versand.

 

Hier finden sie die Preisliste.

Foto by Jennys Fotodesign

Zurück zur Startseite.

 

Nicole Ludewig

01520 -27 38 477

 

Friedrichsstraße 45

02977 Hoyerswerda

 

Mo 9-15.30 Uhr

Di nach Vereinbarung

Mi  9-15.30 Uhr

Do 9-13.30 Uhr

Fr 9-13.30 Uhr

 

Facebook.com/bellystyle

Instagram: @babybauchdesign

 

oder nutzen Sie mein Kontaktformular.